RWI#5 – Roggenweizen IPA

Braudatum: 30.06.2019
Vol. 6.8%, EBC 11, IBU 48
Dieses Bier ist ein Hybrid aus einem mit bayrischer Weizenhefe vergorenes Roggenweizen und einem IPA. Die Kombination der verwendeten Hefe und des Roggens ergeben eine markante Trübung des Biers. Im Antrunk sind die typischen Noten nach Banane und Nelken eines Weizens leicht wahrnehmbar, die sich durch die IPA-mässige Hopfung in sehr fruchtige Noten nach Zitrusfrüchten und etwas Ananas, sowie einen bitteren Abgang umwandeln. Gehopft mit Citra und Simcoe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.